Ak Asyl Gruppe Maichingen

Was bisher geschah ... hier im Archiv

Schule kann beginnen :-)
Startklar sind die neuen Erstklässler, die mit großer Freude und Enthusiasmus beim Bastelangebot des AK Asyl Schultüten gebastelt haben.
Auch für die beteiligten größeren Geschwister war dies eine willkommene Abwechslung in den coronabedingt ereignisarmen Ferien.
Vielen Dank an das Bastel-Team, das dieses Angebot unter Einhaltung der Corona-Regeln ermöglicht hat.
Der AK Asyl füllte die Tüten anschließend mit kleinen Überraschungen, die dem Start in die Schule Energie verleihen sollen.

Viel Freude beim Wissenserwerb wünschen wir allen Maichinger Erstklässler*innen und ihren Familien!

Wir suchen Sie, wenn Sie Lust haben:
• mit einer kürzlich nach Maichingen gezogenen Famile die neue Umgebung auf Spaziergängen zu erkunden,
• als Lernbegleitung (z.Zt. telefonisch)
• gelegentlich einzelne Personen durch Begleitung z. B. zu Arztbesuchen, Elternabenden (sobald wieder möglich) o.ä. oder Hilfe beim Ausfüllen von Formularen zu unterstützen,
• sobald das Café International wieder öffnen kann dort jeweils am ersten Montag im Monat zwischen 16.00 und 19.00 Uhr auszuhelfen,
• oder jede andere Art der Mitarbeit in jeglicher Form, auf die Sie Lust und für die Sie Ideen haben.

Bei Interesse oder weiteren Fragen zur Unterstützung der Flüchtlingsfamilien in Maichingen wenden Sie sich gerne an uns
per e-Mail: info@ak-asyl-maichingen.de oder Telefon: 0177-3421426 (eventuell Anrufbeantworter, gerne auch Whats-App) oder Facebook Nachricht: Facebook-Seite AK Asyl Maichingen.

Bildquelle: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

CORONA-Virus (Covid-19)

Ab sofort gilt für Verdachtsfälle die Telefonnummer 07031 / 663 3500, die Erkrankte und Ärzte wählen sollen, wenn sie eine Ansteckung mit dem Corona-Virus vermuten.
Das Telefon ist Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr / Samstag und Sonntag von 8 bis 12 Uhr besetzt.

Verständliche, verlässliche und geprüfte Informationen, auch in der Herkunftssprache
findet man auf unserer Informationsseite "Gesundheit"
Hier werden Sie direkt hingeleitet...

Wir suchen nach wie vor eine Wohnung für eine sehr angenehme, gut integrierte Familie:
Vater, Mutter und vier Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren. Der Mann ist in Arbeit, die Kinder gehen in Maichingen zur Schule und sind hier in Verein und Kirche (christl.) aktiv. Die Familie ist seit ca. 5 Jahren in Deutschland, alle sprechen gut deutsch.
Wir würden es als großen Gewinn empfinden, wenn die Familie in Maichingen bleiben könnte!
Die Wohnung sollte zwischen 100 und 120 qm groß sein und darf bis ca. 1.150,- Euro Kaltmiete kosten. Als Mieterin tritt derzeit noch die Stadt Sindelfingen ein.
Wenn Sie eine Wohnung anzubieten haben oder jemanden kennen, der ggf. eine passende Wohnung zu vermieten hat, melden Sie sich bitte bei uns:
per e-Mail bei Monika Haug oder über unsere Facebook-Seite, telefonisch unter 01525-2146254 (eventuell Anrufbeantworter).
Seitens des AK Asyl vermitteln wir gerne zwischen Interessenten und Anbietern von Wohnraum und unterstützen bei Bedarf auch dannach. (Weitere Infos zum Thema Wohnraum: Rubrik Sachspenden - Wohnungen)